Verschollene Generation
Künstler Hans Brass
Sitemap    Kontakt    Impressum    AGB
Start Künstler Werke Kunstberatung Kunst im Unternehmen Presse Kaufen Links

Hans Brass

1885 Wesel am Rhein - 1959 Berlin

Ab 1902

Besuch der Kunstgewerbeschulen in Magdeburg, Charlottenburg und München

Ab 1905

Gelegenheitsarbeiten als Anstreicher, Illustrator der Zeitung "Die Gartenlaube", Berlin

1914-18

Soldat im I. Weltkrieg

1917-19

Mitglied des "Sturm", Berlin

1919

Beitritt zur Novembergruppe. Programmunterzeichnung des Arbeitsrates für Kunst, Berlin

1921

Vorgesehen als Prof. an neu zu gründender Akademie der "Novembergruppe", Sachsen-Weimar.
Im gleichen Jahr erster Aufenthalt in Ahrenshoop. Diverse Raumdekorationen in Berlin und München. Im Mappenwerk „Die Schaffenden“ erscheinen die Lithografien „Leuchtturm“ und „Badeanstalt“

1922

Gründung der „Bunten Stube“, Ahrenshoop. 8 Kaltnadelradierungen zu Walter Hasenclevers Bühnenstück „Die Menschen“, 1918

1923

Übersiedlung nach Ahrenshoop

1927-31

Gemeindevorsteher in Ahrenshoop, dann Umzug nach Berlin

1934

Beginn der Tagebuchaufzeichnungen. Ehrenkreuz für Frontkämpfer

1941

Beendigung des Manuskripts mit dem Titel „Wehe uns Gottlosen“. Beginnt nach 10-jähriger Unterbrechung 1943 wieder zu malen

1944

Dogmatische Vorträge für Frauen, Erteilung von Religionsunterricht für Kinder in Ahrenshoop

1945

Ernennung zum Bürgermeister von Ahrenshoop. Muss Stalinbilder für die russischen Besatzer malen. Beitritt zum Kulturbund für die demokratische Erneuerung Deutschlands. Rücktritt vom Bürgermeisteramt

1948

Umzug nach Birkenwerder bei Berlin, später nach Berlin-Biesdorf

1957

Schreibt am Roman „Ein solider Herr“ und am Märchen „Der falsche Prinz“.

Literatur:
Galerie Bernd Dürr: Hans Brass - Ölbilder und Zeichnungen des Spätwerks. München

Die Inhalte der Künstlerbiografien wurden vom Betreiber der Seite aus den verschiedensten Quellen recherchiert und zusammengestellt. Obwohl alle Inhalte sorgfältig recherchiert wurden, geprüft und ständig aktualisiert werden, kann eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte nicht übernommen werden. Für Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung der Inhalte ist jede Haftung ausgeschlossen.

Künstler der verschollenen Generation

Link  Hansl Bock
Link  Hans Brass
Link  Fritz Burkhardt
Link  Gustava Engels-von Veith
  Josef Benedikt Engl
Link  Willem Grimm
Link  Rudi Gruner
Link  Kurt Hallegger
  August Hofer
  Margret Hofheinz-Döring
Link  Hedwig Holtz-Sommer
Link  Fritz Keller
Link  Gerhard Kliemann
Link  Adolf Klingshirn
Link  Kurt Lauber
Link  Joseph Loher
Link  Georg Müller-Mettnau
Link  Bill Nagel
Link  Karl Ortelt
Link  Karl Pohle
Link  Carl Rabus
Link  Will Semm
Link  Thea Schleusner
Link  Heinz Tetzner
Link  Friedrich Vogel
Link  Michel Wagner
Link  Klaus Zöllter

Wolfgang Weiss Kunsthandel

vormals

Wolfgang Weiss
Kunsthandel

Eine Partnersite von F. E. Stainless - Kunsthandel
Telefon: 09252-35528 oder 0176-44428308
info@verschollene-generation.de